Föderal Erneuerbar "Zahl der Woche"

Die Zahl der Woche zeigt regelmäßig besonders bemerkenswerte Daten zur Energiewende in den Bundesländern. Dabei wird sowohl auf besonders beeindruckende Fortschritte, eher überraschende Sachverhalte oder auch auf Ergänzungen/Aktualisierungen des Datenbestandes eingegangen. Die bisherigen Zahlen der Woche sowie die aktuelle Ausgabe finden Sie gesammelt untenstehend. Die Zahl der Woche kann per Mail abonniert werden, außerdem verbreiten wir das Format über unsere Social Media-Kanäle. (Twitter, Facebook, Instagram)

Anmeldung zum Zahl der Woche-Mailverteiler 

Interaktive Karte zu Erneuerbaren Energien

Baden-Württemberg

Bayern

Berlin

Brandenburg

Bremen

Hamburg

Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein

Thüringen

BW BY B BB HB HB HH HE MV NI NRW RLP SL SN ST SH TH

NRW ist bei der Reduktion des Energieverbrauchs vorne

Das stark industriell geprägte und bevölkerungsreichste Bundesland verbraucht zwar insgesamt so viel Energie wie keine andere Region, konnte den Bruttoendenergieverbrauch in den letzten Jahren aber am stärksten senken.

mehr

Ein Drittel des deutschen Energieverbrauchs entfällt auf Nordrhein-Westfalen

Die Gestaltung der Energieversorgung in NRW ist damit prägend für den Energieverbrauch und den Treibhausgasausstoß in Deutschland insgesamt.

mehr

Klimaschutz ist Bildungsthema in NRW

Im bevölkerungsreichsten Bundesland gibt es das größte Angebot an dezidierten Klimaschutzschulen.

mehr

NRW setzt auf solare Prozesswärme

Das Industriezentrum der Republik weist nicht nur die insgesamt größte Solarkollektorfläche zur Bereitstellung von Prozesswärme auf, auch gemessen an der Landesfläche ist NRW bei dieser Technologie weit vorne.

mehr

Nordrhein-Westfalen setzt auf Hybrid

Im bevölkerungsreichsten Bundesland wurden 2017 die meisten Hybrid-Pkw neu zugelassen.

mehr

18.490 Arbeitsplätze in NRW durch den Ausbau der Windenergie

Das Binnenland erreicht damit nach Niedersachsen, aber noch vor anderen Windenergieländern wie Schleswig-Holstein oder Sachsen-Anhalt Rang zwei unter den Bundesländern.

mehr