Bundesland Mehrfachauswahl

Bundesländer-Übersicht zu Erneuerbaren Energien

Vergleichen Sie die ausgewählten Bundesländer unter einem der folgenden Aspekte:

Für die Erzeugung von Wärme wird in Deutschland und den Bundesländern am meisten Energie aufgewandt. Die effiziente Nutzung und die zunehmende Erzeugung durch Erneuerbare Energien von Wärme sind daher zentrale Bausteine der Energiewende. Viele erprobte Technologien wie etwa Solarthermie, Pelletheizungen oder Wärmepumpen eignen sich für die Nutzung in Privathäusern, Gewerbeimmobilien oder auch in Nahwärmenetzen.

Datensatz Liste
  • Anteil Erneuerbarer Energien am Bruttoendenergieverbrauch Wärme und Kälte

    Daten
    Bundesland
    Jahr
    2017

    *

    Baden-Württemberg [BW]

    12,1

    12,6

    12,5

    Bayern [BY]

    16,8

    16,6

    Berlin [B]

    4,1

    3,4

    Brandenburg [BB]

    19,1

    18,3

    Bremen [HB]

    1,8

    Hamburg [HH]

    4,3

    4,1

    4,3

    Hessen [HE]

    9,4

    9,7

    9,8

    Mecklenburg-Vorpommern [MV]

    Niedersachsen [NI]

    7

    7,2

    Nordrhein-Westfalen [NRW]

    3,8

    4,2

    Rheinland-Pfalz [RLP]

    10,6

    10,9

    10,7

    Saarland [SL]

    2,3

    Sachsen [SN]

    9,9

    10,1

    Sachsen-Anhalt [ST]

    14,5

    13

    Schleswig-Holstein [SH]

    7,4

    7,4

    7,2

    Thüringen [TH]

    15,7

    17,4

    Deutschland [D]

    Quellen:
  • Bruttoendenergieverbrauch Wärme und Kälte

    Daten
    Bundesland
    Jahr
    2017

    *

    Baden-Württemberg [BW]

    155,2

    159,8

    160,9

    Bayern [BY]

    203,9

    214

    Berlin [B]

    37

    38,4

    Brandenburg [BB]

    51,2

    54,6

    Bremen [HB]

    24

    Hamburg [HH]

    24,4

    24,3

    24,4

    Hessen [HE]

    93,4

    95,9

    94,7

    Mecklenburg-Vorpommern [MV]

    Niedersachsen [NI]

    140,3

    148,2

    Nordrhein-Westfalen [NRW]

    353,2

    360,5

    Rheinland-Pfalz [RLP]

    74,6

    77,7

    77,8

    Saarland [SL]

    43

    Sachsen [SN]

    55,5

    58

    Sachsen-Anhalt [ST]

    59,9

    61,2

    Schleswig-Holstein [SH]

    41,8

    42,4

    43,8

    Thüringen [TH]

    35

    36,8

    Deutschland [D]

    Quellen:
  • Anteil der Erneuerbaren Energien an der Fernwärmeerzeugung

    Daten
    Bundesland
    Jahr
    2017

    *

    Baden-Württemberg [BW]

    24,6

    23

    Bayern [BY]

    20,6

    20,2

    18,5

    Berlin [B]

    7,4

    7,8

    Brandenburg [BB]

    15,9

    15,7

    Bremen [HB]

    26,8

    28,5

    28,1

    Hamburg [HH]

    18,6

    18,1

    Hessen [HE]

    16,7

    16

    16,9

    Mecklenburg-Vorpommern [MV]

    21,9

    Niedersachsen [NI]

    10,8

    10,2

    10,9

    Nordrhein-Westfalen [NRW]

    7,3

    Rheinland-Pfalz [RLP]

    24,3

    25,5

    Saarland [SL]

    4,4

    4,4

    Sachsen [SN]

    5,4

    5,2

    Sachsen-Anhalt [ST]

    18,7

    17,3

    Schleswig-Holstein [SH]

    13,4

    12,3

    Thüringen [TH]

    21,5

    20,5

    Deutschland [D]

    Anmerkungen:

    Werte weiterer Jahrgänge können Sie sich als Datenblatt downloaden.

    Quellen:
  • Fernwärmeerzeugung aus Erneuerbaren Energien

    Daten
    Bundesland
    Jahr
    2017

    *

    Baden-Württemberg [BW]

    3.201

    3.028

    Bayern [BY]

    3.099

    3.230

    2.978

    Berlin [B]

    918

    963

    Brandenburg [BB]

    1.155

    1.187

    Bremen [HB]

    402

    445

    425

    Hamburg [HH]

    950

    901

    939

    Hessen [HE]

    1.673

    1.652

    1.672

    Mecklenburg-Vorpommern [MV]

    704

    Niedersachsen [NI]

    755

    663

    694

    Nordrhein-Westfalen [NRW]

    1.911

    2.433

    Rheinland-Pfalz [RLP]

    966

    1.094

    1.070

    Saarland [SL]

    68

    68

    Sachsen [SN]

    420

    430

    Sachsen-Anhalt [ST]

    1.900

    1.786

    792

    Schleswig-Holstein [SH]

    849

    807

    Thüringen [TH]

    859

    865

    Deutschland [D]

    Anmerkungen:

    Fernwärme bedeutet, dass die Wärme nicht unmittelbar am Ort des Verbrauchs erzeugt wird, sondern durch ein System isolierter Rohre zum Endverbraucher geliefert wird. Das heiße Wasser, das in das Fernwärmenetz eingespeist wird, stammt aus Heizwerken oder Heizkraftwerken. Letztere gewinnen mittels Kraft-Wärme-Kopplung gleichzeitig Strom und nutzbare Abwärme. Die meisten Anlagen werden noch mit Kohle oder Erdgas betrieben, zunehemnd werden aber Anlagen installiert, die Erneuerbare Energien wie Biomasse (z.B. Holzhackschnitzel) oder Geothermie sowie Umweltwärme nutzen. Auch große Solarthermieanlagen werden schon vereinzelt als (unterstützende) Fernwärmeerzeuger in die Versorgungsnetze integriert.

    Quellen:
  • Fernwärmeerzeugung aus Erneuerbaren Energien pro Kopf

    Daten
    Bundesland
    Jahr
    2017

    *

    Baden-Württemberg [BW]

    294,2

    276,4

    Bayern [BY]

    241,3

    249,8

    229,1

    Berlin [B]

    260,8

    269,4

    Brandenburg [BB]

    464,8

    475,8

    Bremen [HB]

    598,7

    655,6

    624,1

    Hamburg [HH]

    531,5

    497,7

    513

    Hessen [HE]

    270,9

    265,8

    267,8

    Mecklenburg-Vorpommern [MV]

    436,8

    Niedersachsen [NI]

    95,2

    83,4

    87,2

    Nordrhein-Westfalen [NRW]

    107

    136

    Rheinland-Pfalz [RLP]

    238,4

    269,1

    262,7

    Saarland [SL]

    68,3

    67,7

    Sachsen [SN]

    102,8

    105,3

    Sachsen-Anhalt [ST]

    846,1

    798,7

    356,3

    Schleswig-Holstein [SH]

    297

    280

    Thüringen [TH]

    395,7

    400,8

    Deutschland [D]

    Quellen:
  • Anteil der Kraft-Wärme-Kopplung an der Fernwärmeerzeugung

    Daten
    Bundesland
    Jahr
    2017

    *

    Baden-Württemberg [BW]

    66,1

    67,2

    64,8

    Bayern [BY]

    73,7

    74,6

    75,8

    Berlin [B]

    70,3

    Brandenburg [BB]

    77

    Bremen [HB]

    37,5

    37,9

    51

    Hamburg [HH]

    59,7

    55

    Hessen [HE]

    76,1

    77,3

    77,1

    Mecklenburg-Vorpommern [MV]

    Niedersachsen [NI]

    84,2

    79,6

    80,6

    Nordrhein-Westfalen [NRW]

    57,2

    Rheinland-Pfalz [RLP]

    52,5

    51,8

    Saarland [SL]

    57,1

    Sachsen [SN]

    72,6

    72,9

    Sachsen-Anhalt [ST]

    47,8

    54,8

    Schleswig-Holstein [SH]

    83,7

    80,7

    Thüringen [TH]

    68,3

    67,7

    Deutschland [D]

    Quellen:
  • Fernwärmeerzeugung aus Kraft-Wärme-Kopplung

    Daten
    Bundesland
    Jahr
    2017

    *

    Baden-Württemberg [BW]

    8.600

    8.868

    8.739

    Bayern [BY]

    11.087

    11.940

    12.176

    Berlin [B]

    8.675

    Brandenburg [BB]

    5.822

    Bremen [HB]

    564

    591

    772

    Hamburg [HH]

    3.055

    2.743

    2.926

    Hessen [HE]

    7.635

    8.004

    7.620

    Mecklenburg-Vorpommern [MV]

    Niedersachsen [NI]

    5.883

    5.165

    5.136

    Nordrhein-Westfalen [NRW]

    18.999

    Rheinland-Pfalz [RLP]

    2.085

    2.221

    2.227

    Saarland [SL]

    879

    Sachsen [SN]

    5.654

    6.062

    Sachsen-Anhalt [ST]

    4.850

    5.650

    Schleswig-Holstein [SH]

    5.311

    5.296

    5.382

    Thüringen [TH]

    2.731

    2.854

    Deutschland [D]

    Quellen:
  • Fernwärme

    Daten
    Bundesland
    Jahr
    2017

    *

    Baden-Württemberg [BW]

    13.018

    13.189

    13.477

    Bayern [BY]

    15.052

    16.002

    16.065

    Berlin [B]

    12.343

    12.346

    Brandenburg [BB]

    7.287

    7.561

    Bremen [HB]

    1.502

    1.559

    1.513

    Hamburg [HH]

    5.119

    4.988

    Hessen [HE]

    10.028

    10.354

    9.889

    Mecklenburg-Vorpommern [MV]

    3.216

    Niedersachsen [NI]

    6.983

    6.485

    6.371

    Nordrhein-Westfalen [NRW]

    33.210

    Rheinland-Pfalz [RLP]

    3.971

    4.288

    Saarland [SL]

    1.539

    1.539

    Sachsen [SN]

    7.783

    8.321

    Sachsen-Anhalt [ST]

    10.153

    10.308

    Schleswig-Holstein [SH]

    6.345

    6.562

    Thüringen [TH]

    3.998

    4.213

    Deutschland [D]

    Quellen:
  • CO2-Emissionen aus der Fernwärmeerzeugung

    Daten
    Bundesland
    Jahr
    2016

    *

    Baden-Württemberg [BW]

    2.551

    2.631

    2.723

    Bayern [BY]

    2.815

    3.043

    3.141

    Berlin [B]

    2.641

    2.818

    3.145

    Brandenburg [BB]

    1.771

    1.789

    1.839

    Bremen [HB]

    510

    673

    476

    Hamburg [HH]

    1.065

    1.088

    1.111

    Hessen [HE]

    2.080

    2.313

    2.397

    Mecklenburg-Vorpommern [MV]

    157

    Niedersachsen [NI]

    2.712

    2.741

    2.017

    Nordrhein-Westfalen [NRW]

    6.444

    Rheinland-Pfalz [RLP]

    694

    714

    724

    Saarland [SL]

    189

    190

    Sachsen [SN]

    1.749

    1.814

    1.864

    Sachsen-Anhalt [ST]

    2.143

    2.189

    2.184

    Schleswig-Holstein [SH]

    1.484

    1.571

    1.559

    Thüringen [TH]

    225

    188

    218

    Deutschland [D]

    Quellen:
  • Spezifische CO2-Emissionen der Fernwärmeerzeugung

    Daten
    Bundesland
    Jahr
    2016

    *

    Baden-Württemberg [BW]

    209,9

    202,1

    206,5

    Bayern [BY]

    200,1

    202,2

    196,3

    Berlin [B]

    231,7

    228,3

    254,7

    Brandenburg [BB]

    243,6

    245,5

    243,2

    Bremen [HB]

    329,7

    448,1

    305,3

    Hamburg [HH]

    225

    212,5

    222,7

    Hessen [HE]

    221,5

    230,7

    231,5

    Mecklenburg-Vorpommern [MV]

    48,8

    Niedersachsen [NI]

    406,5

    392,5

    311

    Nordrhein-Westfalen [NRW]

    200,6

    Rheinland-Pfalz [RLP]

    182,2

    179,8

    168,8

    Saarland [SL]

    125,8

    123,5

    Sachsen [SN]

    230,8

    233,1

    224

    Sachsen-Anhalt [ST]

    202,1

    215,6

    211,9

    Schleswig-Holstein [SH]

    245,7

    247,6

    237,6

    Thüringen [TH]

    57,5

    47

    51,7

    Deutschland [D]

    Anmerkungen:

    Die spezifischen CO2-Emissionen der Fernwärmeerzeugung geben an, wie viel Treibhausgasemissionen durchschnittlich bei der Produktion jeder Kilowattstunde Fernwärme im Land entstehen. Ex- und Importe von Fernwäme werden dabei nicht berücksichtigt, sind aber tendenziell vernachlässigbar. Bundesländer mit einer Fernwärmeezeugung aus Kohlekraftwerken haben daher höhere spezifische CO2-Emissionen als Länder, die stärker auf Gas oder Erneuerbare Energien setzen.

    Quellen:
  • Anteil Gebäude mit Solarwärmeanlagen

    Daten
    Bundesland
    Jahr
    2016

    *

    Baden-Württemberg [BW]

    17,1

    Bayern [BY]

    20,5

    Berlin [B]

    2,2

    Brandenburg [BB]

    6

    Bremen [HB]

    2,5

    Hamburg [HH]

    3,5

    Hessen [HE]

    10

    Mecklenburg-Vorpommern [MV]

    4,5

    Niedersachsen [NI]

    7,9

    Nordrhein-Westfalen [NRW]

    5,7

    Rheinland-Pfalz [RLP]

    8,7

    Saarland [SL]

    8,4

    Sachsen [SN]

    6,6

    Sachsen-Anhalt [ST]

    6,6

    Schleswig-Holstein [SH]

    5,6

    Thüringen [TH]

    10,6

    Deutschland [D]

    Quellen:
  • Anteil Gebäude mit Wärmepumpe

    Daten
    Bundesland
    Jahr
    2016

    *

    Baden-Württemberg [BW]

    5,1

    Bayern [BY]

    5,1

    Berlin [B]

    2,7

    Brandenburg [BB]

    5,5

    Bremen [HB]

    0,6

    Hamburg [HH]

    2,4

    Hessen [HE]

    2,8

    Mecklenburg-Vorpommern [MV]

    3,4

    Niedersachsen [NI]

    1,9

    Nordrhein-Westfalen [NRW]

    3,1

    Rheinland-Pfalz [RLP]

    5,3

    Saarland [SL]

    2,3

    Sachsen [SN]

    2,9

    Sachsen-Anhalt [ST]

    2,9

    Schleswig-Holstein [SH]

    3,1

    Thüringen [TH]

    3,2

    Deutschland [D]

    Quellen:
  • Anteil Gebäude mit Pelletfeuerung

    Daten
    Bundesland
    Jahr
    2016

    *

    Baden-Württemberg [BW]

    3

    Bayern [BY]

    4,4

    Berlin [B]

    0,2

    Brandenburg [BB]

    0,5

    Bremen [HB]

    0,3

    Hamburg [HH]

    0,4

    Hessen [HE]

    2,3

    Mecklenburg-Vorpommern [MV]

    0,4

    Niedersachsen [NI]

    1

    Nordrhein-Westfalen [NRW]

    1,1

    Rheinland-Pfalz [RLP]

    2,4

    Saarland [SL]

    2,2

    Sachsen [SN]

    0,8

    Sachsen-Anhalt [ST]

    0,8

    Schleswig-Holstein [SH]

    0,9

    Thüringen [TH]

    1,2

    Deutschland [D]

    Quellen:
  • Pelletheizungen Wärmeerzeugung

    Daten
    Bundesland
    Jahr
    2018

    *

    Baden-Württemberg [BW]

    1.230

    1.300

    1.370

    Bayern [BY]

    2.360

    2.440

    2.540

    Berlin [B]

    15

    15

    15

    Brandenburg [BB]

    60

    65

    70

    Bremen [HB]

    7

    7

    7

    Hamburg [HH]

    15

    15

    15

    Hessen [HE]

    535

    550

    575

    Mecklenburg-Vorpommern [MV]

    30

    35

    35

    Niedersachsen [NI]

    375

    385

    400

    Nordrhein-Westfalen [NRW]

    705

    730

    760

    Rheinland-Pfalz [RLP]

    440

    455

    475

    Saarland [SL]

    95

    100

    105

    Sachsen [SN]

    235

    255

    275

    Sachsen-Anhalt [ST]

    85

    95

    100

    Schleswig-Holstein [SH]

    130

    135

    140

    Thüringen [TH]

    120

    135

    150

    Deutschland [D]

    6.440

    6.710

    7.040

    Anmerkungen:

    Abschätzung des ZSW Baden-Württemberg auf Basis von Daten des Deutschen Pelletinstitutes (DEPI) sowie des Biomasseatlasses.

  • Leistung Holz(heiz)kraftwerke (exkl. Holzgas)

    Daten
    Bundesland
    Jahr
    2014

    *

    Baden-Württemberg [BW]

    173

    178

    172

    Bayern [BY]

    237

    248

    244

    Berlin [B]

    20

    20

    25

    Brandenburg [BB]

    150

    178

    168

    Bremen [HB]

    0

    0

    0

    Hamburg [HH]

    22

    22

    22

    Hessen [HE]

    77

    86

    88

    Mecklenburg-Vorpommern [MV]

    58

    50

    48

    Niedersachsen [NI]

    141

    141

    161

    Nordrhein-Westfalen [NRW]

    214

    217

    212

    Rheinland-Pfalz [RLP]

    93

    105

    88

    Saarland [SL]

    7

    7

    4

    Sachsen [SN]

    93

    95

    92

    Sachsen-Anhalt [ST]

    133

    81

    78

    Schleswig-Holstein [SH]

    11

    12

    10

    Thüringen [TH]

    119

    84

    80

    Deutschland [D]

    1.524

    1.491

    Quellen:
  • Leistung Holz(heiz)kraftwerke (exkl. Holzgas) pro 1000 km²

    Daten
    Bundesland
    Jahr
    2014

    *

    Baden-Württemberg [BW]

    4,8

    5

    4,8

    Bayern [BY]

    3,4

    3,5

    3,5

    Berlin [B]

    22,4

    22,4

    28,1

    Brandenburg [BB]

    5,1

    6

    5,7

    Bremen [HB]

    0

    0

    0

    Hamburg [HH]

    29,1

    29,1

    29,1

    Hessen [HE]

    3,6

    4,1

    4,2

    Mecklenburg-Vorpommern [MV]

    2,5

    2,1

    2,1

    Niedersachsen [NI]

    3

    3

    3,4

    Nordrhein-Westfalen [NRW]

    6,3

    6,4

    6,2

    Rheinland-Pfalz [RLP]

    4,7

    5,3

    4,4

    Saarland [SL]

    2,7

    2,7

    1,6

    Sachsen [SN]

    5

    5,1

    5

    Sachsen-Anhalt [ST]

    6,5

    4

    3,8

    Schleswig-Holstein [SH]

    0,7

    0,8

    0,6

    Thüringen [TH]

    7,3

    5,2

    4,9

    Deutschland [D]

    4,3

    4,2

    Quellen:
  • Solarthermie Wärmeerzeugung

    Daten
    Bundesland
    Jahr
    2018

    *

    Baden-Württemberg [BW]

    1.660

    1.672

    1.900

    Bayern [BY]

    2.660

    2.670

    3.010

    Berlin [B]

    25

    25

    30

    Brandenburg [BB]

    140

    145

    160

    Bremen [HB]

    18

    21

    15

    Hamburg [HH]

    35

    35

    40

    Hessen [HE]

    495

    505

    565

    Mecklenburg-Vorpommern [MV]

    60

    65

    70

    Niedersachsen [NI]

    621

    635

    705

    Nordrhein-Westfalen [NRW]

    755

    760

    865

    Rheinland-Pfalz [RLP]

    390

    390

    440

    Saarland [SL]

    95

    95

    110

    Sachsen [SN]

    350

    355

    400

    Sachsen-Anhalt [ST]

    134

    140

    155

    Schleswig-Holstein [SH]

    160

    160

    180

    Thüringen [TH]

    200

    205

    235

    Deutschland [D]

    7.693

    7.853

    8.877

    Anmerkungen:

    Für die Werte der beiden aktuellsten Jahre: Abschätzung des ZSW Baden-Württemberg nach Bundesdaten (BMU-/BMWi-Angaben) und Entwicklung der MAP-geförderten Solarthermieanlagen sowie FFU 2007.

    Quellen:
  • Anzahl aller MAP-geförderten Erneuerbare-Wärme-Anlagen

    Daten
    Bundesland
    Jahr
    2018

    *

    Baden-Württemberg [BW]

    10.586

    10.933

    7.326

    Bayern [BY]

    14.903

    15.320

    10.561

    Berlin [B]

    138

    181

    147

    Brandenburg [BB]

    1.937

    2.067

    1.659

    Bremen [HB]

    38

    63

    29

    Hamburg [HH]

    140

    130

    128

    Hessen [HE]

    2.792

    3.013

    2.067

    Mecklenburg-Vorpommern [MV]

    834

    911

    710

    Niedersachsen [NI]

    3.312

    3.794

    3.013

    Nordrhein-Westfalen [NRW]

    7.359

    8.023

    7.017

    Rheinland-Pfalz [RLP]

    2.827

    3.108

    2.458

    Saarland [SL]

    484

    516

    354

    Sachsen [SN]

    3.581

    4.048

    3.147

    Sachsen-Anhalt [ST]

    1.488

    1.477

    1.084

    Schleswig-Holstein [SH]

    1.323

    1.498

    1.208

    Thüringen [TH]

    2.293

    2.578

    1.762

    Deutschland [D]

    54.035

    57.660

    42.670

    Quellen:
  • Installierte thermische Leistung der tiefen Geothermie-Projekte

    Daten
    Bundesland
    Jahr
    2018

    *

    Baden-Württemberg [BW]

    5,5

    5,5

    5,5

    Bayern [BY]

    289

    295,9

    295,9

    Berlin [B]

    0

    0

    0

    Brandenburg [BB]

    1,6

    1,6

    1,6

    Bremen [HB]

    0

    0

    0

    Hamburg [HH]

    0

    0

    0

    Hessen [HE]

    0,1

    0,1

    0,1

    Mecklenburg-Vorpommern [MV]

    5,3

    5,3

    5,3

    Niedersachsen [NI]

    0

    0

    0

    Nordrhein-Westfalen [NRW]

    0,4

    0,4

    1,9

    Rheinland-Pfalz [RLP]

    0,1

    5

    5,1

    Saarland [SL]

    0

    0

    0

    Sachsen [SN]

    0

    0

    0

    Sachsen-Anhalt [ST]

    0

    0

    0

    Schleswig-Holstein [SH]

    0

    0

    0

    Thüringen [TH]

    0

    0

    0

    Deutschland [D]

    302

    313,8

    315,4

    Anmerkungen:

    Stand jeweils für Oktober des angegebenen Jahres, außer 2018, hier ist der Datenstand Februar.

    Quellen: