Bundesland Mehrfachauswahl

Bundesländer-Übersicht zu Erneuerbaren Energien

Vergleichen Sie die ausgewählten Bundesländer unter einem der folgenden Aspekte:

Von Freiburg bis Fehmarn hat Deutschland mehr als genug Sonnenstunden zu bieten, um mit Hilfe der Solarenergie einen wichtigen Beitrag zur Strom- und Wärmeversorgung zu leisten. Auch wenn der Schwerpunkt im Süden liegt, liefern Photovoltaik und Solarthermie in allen Bundesländern wichtige Beiträge zur Energiewende.

Datensatz Einzelansicht

Photovoltaik Ausnutzungsdauer (2017, in kWh/kWp)

Daten

Baden-Württemberg: 1008

Bayern: 981

Berlin: 845

Brandenburg: 883

Bremen: 798

Hamburg: 790

Hessen: 905

Mecklenburg-Vorpommern: 868

Niedersachsen: 850

Nordrhein-Westfalen: 874

Rheinland-Pfalz: 949

Saarland: 942

Sachsen: 931

Sachsen-Anhalt: 922

Schleswig-Holstein: 848

Thüringen: 891

Deutschland

BW BY B BB HB HB HH HE MV NI NRW RLP SL SN ST SH TH D
Anmerkungen:

Berechnung des ZSW Baden-Württemberg auf Basis von Daten des Solarenergie-Fördervereins Deutschland (SFV) e.V.

Quellen: