Bundesland Mehrfachauswahl

Bundesländer-Übersicht zu Erneuerbaren Energien

Vergleichen Sie die ausgewählten Bundesländer unter einem der folgenden Aspekte:

Die Bundesländer haben zahlreiche Möglichkeiten, die Entwicklung der Erneuerbaren Energien voranzubringen. Sie reichen von ambitionierten Zielvorgaben über Förderprogramme bis hin zu Informationsangeboten, z.B. über eine Landesenergieagentur.

Datensatz Einzelansicht

Energie- und Klimaschutzkonzepte (Gesetzestext)

Daten
BW
BY

Bayerisches Energiekozept (erschienen: Oktober 2015)

Energie innovativ (erschienen: Mai 2011)

B

Energiekonzept 2020 (erschienen: April 2011)

BB

Energiestrategie 2030 (erschienen: Februar 2012)

Energiestrategie 2020 des Landes Brandenburg (erschienen: Mai 2008)

HB
HH

Hamburger Klimaplan  (erschienen: Dezember 2015)

HE
MV
NI

Niedersachsen befindet sich aktuell in der Ererbeitung eines Integrierten Energie- und Klimasvhutzkonzeptes. Dazu wurde vom Runden Tisch Energiewende im bereits ein Leitbild für eine nachhlatige Energie und Klimaschutzpolitik erarbeitet und im August 2016 beschlossen, welches den Rahmen für das kommende Konzept schafft: 
Leitbild einer nachhaltigen Energie- und Klimaschutzpolitik (erschienen im August 2016)

Das bisherige Energiekonzept der Vorgängerregierung ist unter folgendem Link zu finden:
Verlässlich, umweltfreundlich, klimaverträglich und bezahlbar – Energiepolitik für morgen. Das Energiekonzept des Landes Niedersachsen (erschienen: Januar 2012)

NRW

Klimaschutzgesetz NRW (verabschiedet Januar 2013)

RLP
SL

Masterplan Nachhaltige Energieversorgung (erschienen: Juli 2011)

Ergebnispapier "Ausbau Erneuerbarer Energien und Speicher" des saarländischen Energiebeirats vom April 2013

Addendum zum Ergebnispapier "Erneuerbare Energien" des saarländischen Energiebeirats vom November 2014 

SN

Energie- und Klimaprogramm Sachsen 2012 (verabschiedet im März 2013)

ST
SH
TH

Die seit September 2014 amtierende Landesregierung ist aktuell mit der Erarbeitung eines Klimaschutzgesetzes sowie einer Energie- und Klimastrategie 2040 beschäftigt, welche das im Koalitionsvertrag genannte Ziel einer rein regenerativen Energieversorgung bis zum Jahr 2040 unterfüttern soll.

Das bisherige Energiekonzept der Vorgängerregierung ist unter folgendem Link zu finden:
Neue Energie für Thüringen
(erschienen: Juni 2011)

D