Pressekontakt

Die Bundesländer haben große Gestaltungsspielräume beim Ausbau Erneuerbarer Energien: Sie reichen von anspruchsvollen Ausbauzielen über Vorgaben bei Planungs- und Genehmigungsrecht bis hin zu einer Standortpolitik, mit einem Schwerpunkt auf Wind- und Sonnenenergie, Wasserkraft, Bioenergie und Erdwärme.

Bei der Sammlung der Statistiken und der Aufbereitung der Quellen arbeitet die AEE mit dem Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung (ZSW Baden-Württemberg) zusammen.

"Föderal Erneuerbar" versammelt eine Vielzahl von Studien, Statistiken und Landesvorschriften und soll so eine schnelle Übersicht über den Status Quo und die Entwicklung der Erneuerbaren Energien ermöglichen. Damit die Datensammlung auch in Zukunft weiter wächst, freuen wir uns über Ihre Hinweise.

Kontaktieren Sie uns:

Agentur für Erneuerbare Energien e.V.
Sven Kirrmann
Pressereferent
Tel.: +49 (0) 30 200535-59
Fax: +49 (0) 30 200535-51
E-Mail: s.kirrmann@unendlich-viel-energie.de
Web: www.unendlich-viel-energie.de

Fachtagung Föderal-Erneuerbar

Veranstaltung zur föderalen Energiewende

Vielfalt als Erfolgsfaktor?

Für eine erfolgreiche Energiewende ist ein konstruktives Zusammenarbeiten aller staatlichen Ebenen unabdingbar. Wie viel Freiheit oder Steuerung es dabei braucht, wurde während der diesjährigen Fachtagung Föderal Erneuerbar am 21. November 2016 diskutiert. Die Vorträge und Einblicke zur Veranstaltung finden Sie nach einem Klick auf "mehr".
Einen Rückblick auf die bisherigen Fachtagungen mit den jeweiligen Schwerpunktthemen finden Sie hier:
2015 - Systemtransformation
2013 - Akzeptanz
2012 - ökonomische Auswirkungen 

mehr

Pressemeldungen

Nachrichtenliste Presse

03.07.2018

Die Bundesländer als Treiber der Energiewende

240 Seiten starke Ausgabe des Statusreportes Föderal Erneuerbar bietet aktuelle Zahlen, Infografiken, Interviews und Texte zur Energiewende auf Länderebene

mehr

12.04.2018

Windenergie sorgt für Job-Zuwachs in Norddeutschland

Insbesondere für die neuen Bundesländer hat die Erneuerbaren-Beschäftigung eine hohe Bedeutung

mehr