Bayern (BY)

Mit seinen Bergen, Wäldern und Wiesen steht Bayern bei vielen für ein unverfälschtes Naturerlebnis. Die Landschaft ist aber auch durch die Landwirtschaft geprägt: rund die Hälfte der Fläche dient zur Herstellung von Nahrungsmitteln und zur Viehhaltung - aber auch zur Energiegewinnung, z.B. aus Holz, Energiepflanzen und organischen Abfällen. Bioenergie spielt in Bayern deshalb traditionell eine große Rolle, ebenso wie die Wasserkraft und Sonnenenergie. Der Anteil aller Erneuerbarer Energien am Gesamtenergieverbrauch (Primärenergie) liegt bei 15,8 Prozent (2014).

Landesinfo

Die Bundesländer haben zahlreiche Möglichkeiten, die Entwicklung der Erneuerbaren Energien voranzubringen. Sie reichen von ambitionierten Zielvorgaben über Förderprogramme bis hin zu Informationsangeboten, z.B. über eine Landesenergieagentur.

Datensatz Einzelansicht

Landesenergieagenturen (Gesetzestext)

Daten
BY
Bayerisches Energieforum

Schwerpunkte
  • Akquisition und Verbreitung von Informationen über neue Entwicklungen im Energiesektor auf nationaler und internationaler Ebene
  • realisierte Pilotprojekte vorwiegend in Bayern
  • aktuelle Förderprogramme
  • Erhöhung der Transparenz über die Informationsangebote der bayernweiten Partner in Kommunen, Wirtschaft und Wissenschaft
  • Zielgruppe: Experten und Anwender aus der Energietechnik und der Energieversorgung sowie Endverbraucher

Mitarbeiterzahl
k.A.

Finanzierung
Auftraggeber: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie
Projektträger: Bayern Innovativ GmbH
Keine Angaben zur Finanzierung

Kontakt
Bayern Innovativ
Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer mbH
Bayerisches Energie-Forum
Gewerbemuseumsplatz 2
90403 Nürnberg
Tel.: +49 (0) 911-20671-0
Fax.: +49 (0) 911-20671-766
E-Mail: energie@bayern-innovativ.de
Web: http://www.bayern-innovativ.de
Anmerkungen: