Baden-Württemberg (BW)

Rund 10,9 Millionen Menschen leben im Ländle. Baden-Württemberg gehört zu den wirtschaftlichen Schwergewichten: Das Pro-Kopf-Einkommen liegt deutlich über dem Bundesdurchschnitt, die Arbeitslosenquote ist (zusammen mit Bayern) die niedrigste bundesweit. Unternehmen aus Automobilindustrie und Maschinenbau gehören zu den wichtigsten Arbeitgebern - darunter sind auch zahlreiche Zulieferer der Erneuerbaren-Energien-Branchen. Am gesamten Energieverbrauch (Primärenergie) stellen Wind- und Sonnenenergie, Biomasse, Wasserkraft und Erdwärme 12,3 Prozent (2014).

Landesinfo

Die Reduktion der Treibhausgasemissionen ist eines der wichtigsten Ziele der Energiewende. Durch den Ausbau Erneuerbarer Energien und den Umbau ihrer Versorgungssysteme können die Bundesländer den Klimaschutz entscheidend voranbringen. 

Datensatz Einzelansicht

Treibhausgasemissionen (ohne internationalen Luftverkehr) pro Kopf (2018, in t)

Daten

Baden-Württemberg: 7.1

BW

Bayern: 7.1

Berlin: 7.1

Brandenburg: 7.1

Bremen: 7.1

Hamburg: 7.1

Hessen: 7.1

Mecklenburg-Vorpommern: 7.1

Niedersachsen: 7.1

Nordrhein-Westfalen: 7.1

Rheinland-Pfalz: 7.1

Saarland: 7.1

Sachsen: 7.1

Sachsen-Anhalt: 7.1

Schleswig-Holstein: 7.1

Thüringen: 7.1

Deutschland

BW BY B BB HB HB HH HE MV NI NRW RLP SL SN ST SH TH D
Quellen: