Baden-Württemberg (BW)

Rund 10,9 Millionen Menschen leben im Ländle. Baden-Württemberg gehört zu den wirtschaftlichen Schwergewichten: Das Pro-Kopf-Einkommen liegt deutlich über dem Bundesdurchschnitt, die Arbeitslosenquote ist (zusammen mit Bayern) die niedrigste bundesweit. Unternehmen aus Automobilindustrie und Maschinenbau gehören zu den wichtigsten Arbeitgebern - darunter sind auch zahlreiche Zulieferer der Erneuerbaren-Energien-Branchen. Am gesamten Energieverbrauch (Primärenergie) stellen Wind- und Sonnenenergie, Biomasse, Wasserkraft und Erdwärme 12,3 Prozent (2014).

Landesinfo

Datensatz Einzelansicht

Anzahl Pkw pro Kopf (2018)

Daten

Baden-Württemberg: 0.6

BW

Bayern: 0.6

Berlin: 0.6

Brandenburg: 0.6

Bremen: 0.6

Hamburg: 0.6

Hessen: 0.6

Mecklenburg-Vorpommern: 0.6

Niedersachsen: 0.6

Nordrhein-Westfalen: 0.6

Rheinland-Pfalz: 0.6

Saarland: 0.6

Sachsen: 0.6

Sachsen-Anhalt: 0.6

Schleswig-Holstein: 0.6

Thüringen: 0.6

Deutschland

BW BY B BB HB HB HH HE MV NI NRW RLP SL SN ST SH TH D
Anmerkungen:

Da die Daten des Kraftfahrtbundesamtes zur Anzahl von Pkw immer auf den 1.1. des angebenen Jahres datiert sind, die Angaben zu den Einwohnern jedoch zum 31.12. des jeweiligen Jahres, werden die Datensätze nicht mit dem jeweils gleichen Jahr verrechnet. Stattdessen wird bei den Pkw immer die Vorjahresangabe genutzt, etwa die Angaben des Jahres 2016 mit den Einwohnern des Jahres 2015. Diese Zahl wird dann für 2015 ausgewiesen.

Quellen: