Best Practice Beispiele aus
Schleswig-Holstein (SH)

Zwischen Nord- und Ostsee liegt einer der windreichsten Landstriche der Bundesrepublik. Kein Wunder, dass aus Schleswig-Holstein zahlreiche Pioniere der Windenergie stammen. Auch heute werden in Husum, Rendsburg und Norderstedt Komponenten gefertigt und Windenergieparks entwickelt. Aber auch in Schleswig-Hosltein ist die Windenergie nicht alles – Biogasanlagen und Photovoltaik tragen ebenfalls dazu bei, dass der Anteil Erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung schon bei 53 Prozent liegt (2015). Zum gesamten Energieverbrauch (Primärenergie) tragen Erneuerbare Energien 18,6 Prozent (2014) bei.

Interaktive Karte zu Erneuerbaren Energien

Baden-Württemberg

Bayern

Berlin

Brandenburg

Bremen

Hamburg

Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein

Thüringen

BW BY B BB HB HB HH HE MV NI NRW RLP SL SN ST SH TH
Nachrichtenliste Best Practice

Schleswig-Holstein

Europas größter Batteriespeicher wird an der dänischen Grenze gebaut

Schleswig-Holstein ist Windenergieland. Daher wundert es auch nicht, dass gemessen an der Größe im Land zwischen den Meeren die meisten Windanlagen aller Flächenbundesländer stehen und dass Schleswig-Holstein im eher windschwachen Jahr 2016 allein durch den Beitrag der Windenergie fast seinen Bruttostromverbrauch decken konnte.

mehr

Schleswig-Holstein

Initiative für die kommunale Wärmewende

Um die Energiewende zum Erfolg zu führen, muss der Wärmesektor maßgeblich berücksichtigt werden. Die von der schleswig-holsteinischen Landesregierung ins Leben gerufene Energie- und Klimaschutzinitiative (EKI) will daher die Wärmewende beschleunigen.

mehr

Schleswig-Holstein

Virtuelles Erneuerbares Kraftwerk

In dem virtuellen Kraftwerk werden Erneuerbare-Energien-Anlagen zusammengeschaltet und können so wie ein großes Kraftwerk fungieren.

mehr

Schleswig-Holstein

Genossenschaftliche Wärme in Honigsee

In der kleinen Gemeinde Honigsee südöstlich von Kiel versorgt die Wärme einer Biogasanlage über Nahwärmenetz 82 Haushalte sowie weitere Wärmeverbraucher aus der Landwirtschaft.

mehr