Best Practice Beispiele aus
Rheinland-Pfalz (RLP)

Rheinland-Pfalz ist geprägt von Landwirtschaft und Weinbau. Neben der Forst- und Agrarwirtschaft spielen im Land der Rüben und Reben auch die Chemieindustrie sowie der Maschinenbau eine wichtige Rolle. Der Beitrag Erneuerbarer Energien wurde in den letzten Jahren deutlich ausgebaut und liegt bei 11,8 Prozent am Primärenergieverbrauch und bei 41,3 Prozent an der Stromerzeugung (jeweils 2014).

Interaktive Karte zu Erneuerbaren Energien

Baden-Württemberg

Bayern

Berlin

Brandenburg

Bremen

Hamburg

Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein

Thüringen

BW BY B BB HB HB HH HE MV NI NRW RLP SL SN ST SH TH
Nachrichtenliste Best Practice

Rheinland-Pfalz

Kläranlagen als Schlüssel zu weniger Verbrauch und mehr Ökostrom

Kläranlagen gehören zu den größten kommunalen Energieverbrauchern. Durchschnittlich benötigen sie bis zu 20 Prozent des kommunalen Energieverbrauchs. Damit Kommunen ihren Anteil zur Erreichung der Klimaziele leisten können, ist eine effizientere Gestaltung der Wasserversorgung ein wichtiger Hebel.

mehr

Rheinland-Pfalz

Power-to-Gas-Anlage speist erneuerbares Methan ins Erdgasnetz

Mittels der vom Land Rheinland-Pfalz geförderten innovativen Anlage im Energiepark Pirmasens-Winzeln kann Überschussstrom aus Sonne und Wind im Erdgasnetz gespeichert werden.

mehr

Rheinland-Pfalz

Heimische Wertschöpfung mit Bioenergie stärken

In einer europaweiten Ausschreibung des Flughafens Büchel setzten sich die Betreiber der Biogasanlage Alflen durch. Seit 2007 versorgen sie den Fliegerhorst mit Wärme ihres Biogas-Blockheizkraftwerks. Durch die effiziente Wärmeabnahme vor Ort erzielt die Biogasanlage einen großen Mehrwert.

mehr

Rheinland-Pfalz

Regionale Keimzellen für die Energiewende

Mittels lokaler Außenstellen will die Energieagentur Rheinland-Pfalz im ganzen Land für Fragen und Anregungen zur Energiewende bereit stehen.

mehr